Kategorie: Aktuelles

20 Jahre E-Service Haberkorn GmbH

Zum 20-jährigen Bestehens seines Unternehmens konnte Uwe Haberkorn viele Partnern begrüßen. Dazu gehören etwa der Mitarbeiter der Harzsparkasse, der bei der Finanzierung des Firmenstarts half; der Autohaus-Inhaber, dank dem das junge Unternehmen schnell über einen Transporter verfügen konnte und der Chef eines Discounters, der den ersten großen Auftrag erteilte: die Wartung der Elektrik in 40 Filialen. Ebenso Vertreter der LG Energy Solution Europe GmbH oder der Hanwha Q-Cells GmbH.

Weiterlesen

Hausmesse 2022 war voller Erfolg

Wir führten interessante Gespräche und freuten uns sehr über die große Resonanz. Die Besucher konnten sich über unsere Leistungen informieren und erhielten Einblick über neue Technologien.

Projektabschluss Rewe – Markt

Wieder haben wir ein Großprojekt für unseren Partner Rewe – Markt abgeschlossen. Durch unsere Elektroinstallation und die Einrichtung von Photovoltaik wurde ein besonderer Fokus auf optimalen Eigenverbrauch gelegt. So kann die Niederlassung in Zirndorf besonders energieeffizient und -sparend den Alltag bestreiten.

Ladesäule für ŠKODA in Aschersleben

Der Autodienst Jahnsmüller GmbH Aschersleben hat sich entschieden, ihr Haus mit E-Ladesäulen für Elektrofahrzeuge auszustatten. Nachdem wir die Beratung, Planung und Einreichung der Förderung gemeinsam erledigten, ging es weiter mit der Installation und Inbetriebnahme der Säulen.

PV in der Landwirtschaft

Durch die Einspeisung des produzierten Stroms in das öffentliche Netz, kann der Landwirtschaftsbetrieb Agrargenossenschaft Vorharz eG Silstedt – Benzingerode von unserer Photovoltaik-Anlage profitieren. Der produzierte Strom kann auch für den Eigenverbrauch genutzt werden und die Selbstkosten auf Dauer deutlich sinken.

Strom-Selbstversorger mit einer Photovoltaikanlage von Haberkorn

Zusätzlich zur PV-Anlage statten wir Sie gern mit Stromspeicher für Ihr Zuhause aus, damit Sie rund um die Uhr Ihre Sonnenenergie nutzen können. So können bis zu 80% Autarkie für Ihr Eigenheim erreicht werden. Es muss weniger Strom von Stromanbietern zugekauft werden. Der überschüssige Strom kann z.B. nachts selbst verbraucht werden.